Renate Kaiser, Autorin
Wer kennt sie nicht, die Angst vorm weißen Blatt?

Mit Hilfe kreativer Schreibmethoden gelingt es immer, innerhalb von 20 bis 30 Minuten eine Kurzgeschichte oder zumindest den Anfang einer Kurzgeschichte aufs Papier zu bannen.
Der Anfang ist getan, danach kommt der Feinschliff.
Es gibt unzählige Methoden, wie z.B. das Clustering, um den Einstieg in eine Geschichte zu finden.
Beim kreativen Schreiben ist nahezu alles erlaubt, frei nach dem Motto: "Alles, bloß nicht langweilig!"
Seit vielen Jahren biete ich in Jugendzentren, Schulen, Büchereien usw. Schreibworkshops für Kinder und Jugendliche an.
Sehen Sie hierzu auch den Bericht im Kölner Stadtanzeiger: www.ksta.de.

Impressum